Infinity

Infinity REF 5752cf
5 x 7er 2-Wege-Koax-System



Diese Zwei-Wege-Systeme lassen sich sehr leicht in die Hecksäulen des PT Cruisers (bis Modelljahr 2005) einbauen.

--> Achtung: Für Schäden wird nicht gehaftet!!

Sie neigen allerdings zu sehr grossem Hub im Bassbereich, der sich leider aufgrund der Platzierung nicht in Bassdruck umsetzen lässt. Empfehlenswert deswegen eine Abkopplung vom Subwoofer durch Kondensatoren in der Grössenordnung von etwa 30 - 60 (?) MikroFarad.

... der Umbau dauert ca. 1-2 Stunden ...

Man benötigt 2 Infinity Lautsprecher oder andere passende Zwei-Wege-Koax-Systeme, Kreuzschlitzschraubenzieher, Saitenschneider, Kombizange , 2 isolierte zwei-adrige Kabel, je ca.10-15 cm. lang, Abisolierzange, Lötkolben und Lötsilber (oder Lötzinn), Isolierband, eventuell runde Metallfeile oder Bohrmaschine mit 3-er Metallbohrer.


Der Ausbau der alten Lautsprecher geht so:
Die beiden inneren Abdeckungen der Heck-Säulen werden entfernt, sie können mit der Hand herausgezogen werden. Bei den nun sichtbaren Lautsprechern die jeweils vier schwarzen Kreuzschrauben entfernen, dabei aufpassen, dass diese nicht hinunterfallen.
Die Steckverbindung bei den Lautsprechern ausstecken und die Lautsprecher herausnehmen. Hinweis: Bei manchen PT Cruiser sind die hinteren Originallautsprecher zusätzlich zur Verschraubung an den Hecksäulen noch mit einem Kleber am Blech verleimt! Also vielleicht besser einen Leimlöser verwenden oder behutsam aushebeln.
Kabel eventuell mit Isolierband am Blech festkleben, damit es nicht hinunterfällt.

Zündung und Radio müssen ausgeschaltet sein.(Zündschlüssel ziehen!)

Dann die Lautsprecherkabel einzeln durchtrennen, die Kabel einzeln abisolieren und die kurzen zwei-adrigen Kabel zwischen die neuen Lautsprecher und den zum Radio führenden Kabelstrang löten (auf der PT Cruiser Hutablage läßt sich mit geeigneter Unterlage ganz gut löten).

Gleiche Polung beachten, sonst klingt es nicht so besonders.

Alle Verbindungsstellen mit Isolierband abkleben.


Die Infinity's mit zwei statt vier Kreuzschrauben (Bohrlöcher stimmen nicht genau) gut festziehen - hält auch mit 2 Schrauben. Sollen alle vier Schrauben verwendet werden, müssen die zwei weiteren Bohrlöcher im Lautsprecherrahmen mit einer Metallfeile ausgefeilt- oder mit der Bohrmaschine ausgebohrt werden. Hecksäulen-Abdeckungen wieder aufstecken (zuerst unten). Wie klingt es ? Bei vorhandenem Subwoofer ist in jedem Fall die Abkopplung der tiefen Töne von den Hecklautsprechern durch Kondensatoren zu empfehlen (siehe oben und hier
- unten auf der Seite)

Infinity als Hecklautsprecher im PT Cruiser
Die Hochtonkalotte im Infinity läßt sich im Abstrahlwinkel verändern. Nach Einbau schimmert die weiße Membran bei seitlichem Lichteinfall durch die Lautsprecher-Abdeckungen.

Gästebuch / Guestbook.

PT Cruiser Links.

Daimler Chrysler PT Cruiser Fotos.